TOBIAS KASPAR – BODIES IN THE BACKDROP

Bildschirmfoto 2013-02-06 um 22.25.58

Herausgeber/in:
Valérie Knoll und Hannes Loichinger

Mit Beiträgen von:
Valérie Knoll und Hannes Loichinger
Elisabeth Lebovici

Grafik: HIT
Verlag der Buchhandlung Walther Koenig, Köln 2012
ISBN: 978-3-86335-237-0
Softcover, 64 Seiten
EUR 18,00 / 14,00

 

 

 

 

 

 

Dieses Buch widmet sich der Re-Präsentation und Re-Installation eines einzigen Kunstwerks, Tobias Kaspars »Bodies in the Backdrop«, das 2012 als eine ortspezifische Installation für die Halle für Kunst konzipiert wurde.

Kaspar arbeitete mit Material aus Peggy Guggenheims Autobiographie »Confessions of an Art Addict« und mit Fotografien, die im Palazzo Venier dei Leoni in Venedig aufgenommen wurden. Die präsentierten Arbeiten bezogen sich auf das von den Dominanten Liebe und Geld geprägte Selbstporträt einer Sammlerin und ihre Verwicklung in persönliche Beziehungen während des Aufbaus ihrer Sammlung.

Publikation anlässlich der Ausstellung »Bodies in the Backdrop« in der Halle für Kunst Lüneburg (18. Februar – 1. April 2012).

 


Bestellungen bitte über KONTAKT oder unter der
Telefonnummer: +49 4131 402001
zurück