Veranstaltung

«Performance Perfect»

Mit Annette Kelm, Daniel Megerle, Roman Schramm, Julia Horstmann, Hanna Schwarz, Ulla von Brandenburg, Björn Beneditz und Malte Urbschat

Im Rahmen der Ausstellung Provide it

 

1. „performance perfect“ ist musik und gesang, gebrüll und murmeln, eine kopfdrehung und ein salto; die kleine geste und das große gesetz. der grosse zusammenprall / abfall. wir vermengen die teile zu einem grossen hefeteig, der aufgeht und uns umhüllt. wir setzen unsere leidenschaften zusammen.

2. wir sind drinnen und draussen. auf einer glitzernden bühne und in einem schummrigen birkenhain. ein stück stoff hängt von der decke, eine lampe am boden. schon ist da ein raum. dort tauschen wir unsere kleidung, unsere köpfe. die ideen werden geteilt durch heimliche gesten, die den nebel der reverenz undurchdringlich machen.

3. da ist der einzelne und die gruppe (jeder muss seine suppe selber löffeln). die ebene unserer kommunkation ist eine kleine melodie, ein buch, ein papiervogel, ein augenzwinckern, ein pfiff um die ecke. frühmorgens kommen wir zusammen und verteilen uns abends bis zur unsichtbarkeit.

zurück