Vermittlung

WORKSHOP LA DERNIÉRE MODE IM RAHMEN DER AUSSTELLUNG PROVENCE

La Dernière Mode war ein Modemagazin, das der Dichter Stéphane Mallarmé 1874 publizierte. Bis auf wenige Beiträge von Freunden schrieb und gestaltete er die ersten acht Ausgaben unter einer Vielzahl von Pseudonymen selbst. Die Beiträge aus den Bereichen des Theaters, der Oper, dem Tanz, der Musik, der Innenraumausstattung und der Mode sind mehrfach kodiert. Mit den im Heft abgedruckten Visitenkarten wird beispielsweise der sozialhistorische Wandel der Stadt Paris im 19. Jahrhundert beschrieben. Halle für Kunst lädt zu einem Workshop für Kinder ein, bei dem diese dazu eingeladen sind aus diversen Drucksachen ihr eigenes Lüneburg zu collagieren.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen von:
PROVENCE
24. April – 6. Juni 2010

Dank an: Land Niedersachsen, Lüneburgischer Landschaftsverband, Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung, Hansestadt Lüneburg, HFBK Hamburg, Lüneburger Bürgerstiftung, Museum für das Fürstentum Lüneburg, Zentralbibliothek der Sportwissenschaften der Deutschen Sporthochschule Köln, Musée Départemental Stéphane Mallarmé, Musée d’Argenteuil

zurück