Veranstaltungsreihe

LOOKING FOR THE DANCING – PRAXIS, TRAINING, PROBE

Mit Beiträgen von u.a. Sabeth Buchmann, Frédéric Gies / Odile Seitz, Adam Linder, Kirsten Maar, Yvonne Rainer, Will Rawls / Chris Kuklis, Constanze Ruhm, Anne Schuh

 

Freitag, 18. September 2014, 19 Uhr:

Vortrag von Kirsten Maar, Theaterwissenschaftlerin an der freien Universität Berlin und Mitarbeiterin im Sonderforschungsbereich “Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste”.