Vermittlung

„UNSPEZIFISCHES GEWICHT“ KÜNSTLERWORKSHOP MIT ANDREAS PESCHKA

Sendker_7586 var2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 14. März, 15 bis 18 Uhr
Sonntag, 15. März, 14 bis 17 Uhr
„Unspezifisches Gewicht“ – Künstlerworkshop mit Andreas Peschka
d.i. install-performance, Beispiele & Anwendungen
mit wachsendem Do-It-Yourself Anteil der Teilnehmer

Wir verwickeln uns in kleine und große Gedankenspiele, es gibt etwas Modellbau,
Gegenstände werden an- und umgeordnet, ebenso Erfahrungen, Sinnlichkeit,
wir zeichnen mal intuitiv, mal exakt, formulieren Instructions, Event Scores
und situative Auftritte.

Im Rahmen der Reihe Künstlerworkshops bietet die Halle für Kunst die Möglichkeit, sich zeitgenössischer Kunst unabhängig vom jeweiligen Ausstellungsprogramm anzunähern. Hierfür entwickeln verschiedene Künstler/innen ausgehend von ihrer künstlerischen Praxis und den sich daran anschließenden Interessensgebieten eigene Workshops. Diese geben einen Einblick in die verschiedenen künstlerischen Verfahren und bieten zudem die Gelegenheit, sich in verschiedenen Techniken und Medien auszuprobieren. Die Künstlerworkshops richten sich an alle Altersstufen.

 

Weitere Termine

Mai, Juli, September und November
mit Anneliese Maaß, Stefan Marx‚ Alice Peragine und Sebastian Rohrbeck

Das Jahresprogramm der Halle für Kunst wird grosszügig gefördert durch das Land Niedersachsen, den Lüneburgischen Landschaftsverband sowie die Hansestadt Lüneburg.

Bildschirmfoto 2015-03-06 um 15.19.23

zurück